Wasserzeichen
Meldung Nur Klasse 9a: Elternabend muss verlegt werden.

01.04.22: Bundeswehr besucht Ethik-Kurs 10

Bundeswehr im Ethik-Kurs 10. Klasse, 4/22Bericht: Luis Mack (10b), Fotos: Frau Graziano

Anlässlich des aktuellen Themas Krieg und Frieden besuchten am Freitag, den 01.04.2022 zwei Jugendoffiziere der Bundeswehr den Ethik Kurs der 10. Klasse. Hauptmann Oliver Bommersbach und Hauptmann Vicky Prokisch beantworteten den Schülern innerhalb von zwei Schulstunden die verschiedensten Fragen zum Leben als Soldat.

Die im Unterricht vorbereiteten Fragen reichten von den verschiedensten Themen über die Ausbildung zum Soldaten bis zu dessen Moralempfinden und ob man sich Befehlen widersetzen kann. So gab es während der Fragerunde oft witzige und interessante, aber auch emotionale Momente, denn einerseits erzählten sie von der drei monatigen Grundausbildung, aber auch von einem Kameraden von Hauptmann Bommersbach, der durch den Druck Selbstmord begangen hat.

Die Frage, ob man sich Befehlen widersetzen könne, beantworteten sie damit, dass jeder Befehl zuerst rechtlich geprüft werden müsse. Wenn es rechtlich gesehen keine Probleme gebe und man sich dem Befehl trotzdem widersetzen würde, wird dies von einem Gericht geprüft. Ein tolles Zitat von Herrn Bommersbach war: „Die letzte Instanz vor dem Ausführen eines Befehls ist immer das eigene Gewissen".

Bundeswehr im Ethik-Kurs 10. Klasse, 4/22Auch passend zum aktuellen Krieg in der Ukraine konnte die Klasse beispielsweise erfahren, dass eine generelle Wehrpflicht im Hinblick auf Logistik und Gleichberechtigung unmöglich umzusetzen wäre und dass die NATO nicht ins Kriegsgeschehen eingreifen würde, da die Ukraine kein Mitglied der NATO ist.
Ich persönlich fand die gesamte Fragerunde sehr spannend und möchte mich abschließend bei Frau Graziano für die Organisation und bei den zwei Jugendoffizieren für das offene und ehrliche Beantworten der Fragen bedanken.

PS.: Wenn ihr selbst noch Fragen habt, könnt ihr diese an die E-Mail der Jugendoffiziere stellen (Turn on Javascript!).